Der Traum


Heute Nacht in meinem Traum,
schwebte ich durch fremde Welten.
Zum Universum stieg ich auf,
wo andere Gesetze gelten.

Auf meiner Reise durch das All,
trieb ich dahin ganz schwerelos.
Ich war glücklich wie ein Kind,
alle Sorgen war ich los.

Ich sah viele helle Sterne
und Planeten öd und leer.
Auf dem Mond bin ich gelandet,
außer Kratern gab’s nichts mehr.

Von dort sah ich auf unsre Erde,
dieser Anblick war grandios.
Plötzlich wurde ich hellwach,
dachte nur, wo bin ich bloß.

Es gefiel mir gut dort oben,
doch ich bleibe wo ich bin.
Ohne Liebe, Freude, Ärger,
hat das Leben wenig Sinn.

Tilda ©



 



 
   

                                                                       

Ich hab geträumt heut Nacht

Heute hab ich geträumt von Dir,
Du gingst Hand in Hand mit mir,
an einem Strand spazieren.
Ich war glücklich und fing an,
laut zu jubilieren.

 Dieser Jubel in dem Traum,
war wohl etwas laut.
Denn Du hast mich wach gemacht
und nach mir geschaut.

 Ich erzählte Dir den Traum
und von meinem Glück,
doch Du holtest mich sofort,
auf diese Welt zurück.

Denn Du sagtest nur zu mir,
ich kann Dir garantieren.
Heute Abend gehen wir,
an einen Strand spazieren.

 Du nahmst mich glücklich in den Arm
und sagtest mir ins Ohr,
ich komme mir auf einmal so,
wie 20 jährig vor.

 Du küsstest mich voll Übermut
und sagtest lass uns gehen,
sonst können wir am Meer doch nicht,
den Sonnenaufgang sehen.

 Tilda©

 

 

 

 

 











 

Worte

Ein Wort im richtigen Augenblick,
verhindert oft ein Missgeschick.
Vorsicht zum Beispiel oder Hab acht,
hat schon manches Wunder vollbracht.

Spinner, wird gerne und oft gesagt,
sogar an
Blödmann wird sich gewagt.
Ohne Gedanken was dieses Wort dann,
für einen Schaden anrichten kann.

Liebling hört sich auch sehr gut an,
benutzt es doch einfach so dann und wann.
Habt ihr schon mal daran gedacht,
was das dem Andern für Freude macht?

Du hast die Schuld wird gerne gesagt,
nach dem
Warum wird nicht erst gefragt.
Verzeihung, das Wort ist ziemlich schwer,
manche kennen es gar nicht mehr.

Zivilcourage, wird umbenannt,
viele haben es noch nie gekannt.
Mitläufer kann man keine mehr brauchen,
sie wollen doch nur untertauchen.

Für den Weltfrieden müssen wir werben,
damit im
Krieg keine Menschen mehr sterben.
Hunger und Elend darf es nicht geben,
wir alle sind
Menschen und lieben das Leben.

Tilda©